Archiv

2021

Ein Gemeinschaftsprojekt der Musik- und Kunstschule Freudenstadt und der Jugendmusikschule Pfalzgrafenweiler.

Ein großes Dankeschön an alle Lehrkräfte und Schüler*innen für die Teilnahme an diesem gelungenen Projekt.

Der 58. Regionalwettbewerb Jugend Musiziert 2021 fand in Calw (Nordschwarzwald) in Form eines digitalen Landeswettbewerbs statt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Schüler

Wertung

Klasse

Ergebnis

Luisa Flik

AG III

Solowertung

Blockflöte

Johannes Kurz

2. Preis

17 Punkte

Benjamin Flik

AG IV

Solowertung

Blockflöte

Johannes Kurz

1. Preis

21 Punkte

Clara Neher

AG IV

Solowertung

Querflöte

Diana Yufa

2. Preis

19 Punkte

Eva Diedrich

AG IV

Solowertung

Querflöte

Diana Yufa

2. Preis

18 Punkte

Lea Held

AG V

Solowertung

Querflöte

Diana Yufa

2. Preis

17 Punkte

Klara Schmid

AG V

Solowertung

Querflöte

Diana Yufa

2. Preis

19 Punkte

Marius Bahr

AG V

Solowertung

Posaune

Hikaru Furue

2. Preis

19 Punkte

Fabrice Steinwand

AG V

Solowertung

Posaune

Hikaru Furue

3. Preis

16 Punkte

Johannes Milda

AG V

Solowertung

Posaune

Hikaru Furue

1. Preis

21 Punkte

Unser Harfenlehrer, Jochen Stübenrath, veranstaltete ein kostenloses Harfenkonzert über Zoom. Musik in Zeiten von Corona.

2020

Vielen Dank an alle für die Beiträge zu unserem Online-Adventskalender 2020!

Die Verbindung der beiden Fachbereiche Musik und Kunst war den Gründern der Schule von Anfang an ein großes Anliegen. In Veranstaltungen wie „Musik trifft Kunst“, gemeinsamen Events im Kunsthaus oder bei den Tagen der offenen Tür wurde dieser Idee Rechnung getragen. In dieser Tradition steht auch das neue Konzept der Musik- und Kunstwoche, in welcher der interessierten Öffentlichkeit verteilt über die ganze Woche ein umfassender Einblick in die beiden Fachbereiche Kunst und Musik ermöglicht werden soll. Neben mehreren Konzerten finden Ausstellungen und Veranstaltungen des Fachbereichs Kunst, öffentliche Proben sowie eine Instrumentenvorstellung statt. 

Anmerkung: Nachdem unser Großes Lehrerkonzert und Kinderkonzert noch stattfinden konnten, mussten wir leider das Schülerpodium und Schüler-Lehrer-Konzert aufgrund des Corona Lockdowns absagen.

Kurhaus Freudenstadt, Gerhard-Hertel-Saal

Kurhaus Freudenstadt, Gerhard-Hertel-Saal

Vom 2. bis zum 3. Februar 2020 fand der nächste Regionalwettbewerb der Region Nordschwarzwald von Deutschlands größtem Jugendmusikwettbewerb „Jugend musiziert“ statt, dieses Mal in Bad Wildbad und Neuenbürg.

“Bühne frei! – Das Schülerpodium” soll talentierten und fleißigen jungen Musikerinnen und Musikern der Musik- und Kunstschule die Möglichkeit geben, sich öffentlich vor einem größeren Publikum zu präsentieren. Dabei treten die jungen Talente entweder solistisch als auch in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen auf.

Das Schülerpodium fand am Sonntag, den 26. Januar im Gerhard-Hertel-Saal des Kurhauses statt und wurde als Solo- und Ensemblekonzert gestaltet, bei dem sich viele verschiedene Ensembles und Solisten aus unterschiedlichen Instrumentalklassen präsentierten.

Unter dem Motto “D-a-N-c-Es” spielte das junge Orchester wieder ein sehr interessantes, spannendes und ansprechendes Programm mit Tänzen und Werken unterschiedlicher Genres mit Tanzbezug. Auf dem Programm standen u.a. der berühmte Bolero von M. Ravel, Jazz Waltz No. 1 von Otto M. Schwarz, Lord of the Dance, Suite from Miss Saigon, Bugle Call Rag, Adiós Nonino, Dances With Wolves und New Sounds in Disco.

2019

Kammermusikreihe der MuK – “piccola musica”

Am Sonntag, den 24. November startete die Musik- und Kunstschule Region Freudenstadt in ihre Veranstaltungsreihe 2019/2020. Im ersten Konzert der Kammermusikreihe „piccola musica“ im Schuljahr 2019/20 präsentierten sich die Lehrkräfte Diana Yufa (Querflöte), Natalia Foiering (Klavier) und Jonathan Sell (Kontrabass). Unter dem Titel „Baroque & Blue“ erwartete die Gäste ein ganz besonderes Programm in einer sicherlich nicht häufig anzutreffenden Kombination mit Werken des Barock als auch des Jazz, welches unsere Lehrkräfte Diana Yufa (Querflöte), Natalia Foiering (Klavier), Jonathan Sell (Bass) und Tomasz Flammer (Drumset, Gast) für die Gäste vorbereitet hatten.

Auf dem Programm standen neben Werken von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel auch Kompositionen von Claude Bolling, Henry Mancini, Avishai Cohen sowie ein eigenes Arrangemnt von Basslehrer Jonathan Sell.

Evangelisch-methodistische Kirche, Freudenstadt und Klinik Hohenfreudenstadt

Als “Special Guest Black Forest” trat “The Happy Town’s / Tones Brass Ensemble” beim Konzert der Kleinkunstpreisträger Baden-Württembergs innerhalb des Schwarzwald Musikfestivals in der HOMAG auf.

Kammermusikreihe der MuK – “piccola musica”

Am Sonntag, den 19. Mai lud die Musik- und Kunstschule Region Freudenstadt zu einem Konzert ihrer Kammermusikreihe “piccola musica” ein. Im zweiten Konzert der Kammermusikreihe im Schuljahr 2018/19 präsentierten sich die Lehrkräfte Anke Nevermann (Oboe), Johannes Kurz (Blockflöte), Dominika Richter (Cello) und Thomas Früchtl (Cembalo). Auf dem Programm des etwa einstündigen Konzerts standen Werke der „klassischen“ Musik mit Schwerpunkt Barock. 

Unter dem Motto “SJBO goes Jazz” mutierte das junge Orchester zu einer – im wörtlichsten Sinne – BIG Band und erfreute das Publikum mit Klassikern und neuen Kompositionen und Arrangements aus Swing, Rock, Funk, Latin und Dixieland. Dabei wurden die diesjährigen Abiturienten gefeatured und verabschiedeten sich als Solistinnen und Solisten aus dem SJBO.

Bereichert wurde das Programm durch den Gastsolisten Ralph “Mosch” Himmler.

Die Verbindung der beiden Fachbereiche Musik und Kunst war den Gründern der Schule von Anfang an ein großes Anliegen. In Veranstaltungen wie „Musik trifft Kunst“, gemeinsamen Events im Kunsthaus oder bei den Tagen der offenen Tür wurde dieser Idee Rechnung getragen. In dieser Tradition steht auch das neue Konzept der Musik- und Kunstwoche, in welcher der interessierten Öffentlichkeit verteilt über die ganze Woche ein umfassender Einblick in die beiden Fachbereiche Kunst und Musik ermöglicht werden soll. Neben mehreren Konzerten finden Ausstellungen und Veranstaltungen des Fachbereichs Kunst, öffentliche Proben sowie eine Instrumentenvorstellung statt. 

“Bühne frei! – Das Schülerpodium” soll talentierten und fleißigen jungen Musikerinnen und Musikern der M&K die Möglichkeit geben, sich öffentlich vor einem größeren Publikum zu präsentieren. Dabei treten die jungen Talente entweder solistisch oder in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen auf.

Das Podium am 24. Februar war als Solistenkonzert gestaltet, in dem sich junge Solistinnen und Solisten in einem sehr anspruchsvollen Programm präsentierten.

Kienbergsaal, Kurhaus Freudenstadt

Konzert “Großes Blechbläserensemble”

Am Sonntag, den 17. Februar, veranstaltete die Musik- und Kunstschule Region Freudenstadt zusammen mit Kirchenmusikdirektor Karl Echle ein Konzert für „Großes Blechbläserensemble“ in der Taborkirche. Das “Happy Tones / Town’s Brass Ensemble” unter der Leitung von Schulleiter Christian Pöndl besteht aus Schülerinnen und Schülern der M&K sowie Gästen. Das Publikum erwartete ein mitreißendes Programm mit Original-Werken für Blechbläserensemble sowie Arrangements bekannter Titel aus den Genres Jazz, Rock und Latin. Bereichert wurde das Programm durch KMD Karl Echle mit Werken für Orgel.